Inhalt

Kommunalwahl 2024

Bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 sind die Veltenerinnen und Veltener aufgerufen, die Stadtverordnetenversammlung sowie den Kreistag neu zu wählen. Die Stadtverordneten haben Bianka Schmeck, Fachbereichsleiterin für Bürgerservice, Ordnung und Gewerbe, zur Wahlleiterin berufen.

An dieser Stelle veröffentlichen wir nun nach und nach alle relevanten Informationen rund um die Durchführung der Kommunalwahlen.

Die Wahlbenachrichtigungskarten trudeln nun nach und nach in den Veltener Briefkästen ein. Sollten Sie am 9. Juni nicht zur Wahlurne erscheinen können, haben Sie die Möglichkeit, per Briefwahl zu wählen.

Briefwahl oder im Wahllokal abstimmen

Mit der Wahlbenachrichtigung kann man dann entweder Briefwahlunterlagen beantragen oder am 9. Juni vor Ort im Wahllokal seine Stimme abgeben.

Briefwahlunterlagen für die Europawahl und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 beantragen:

Hier geht es zur Online-Beantragung eines Wahlscheins mit Briefzustellung. Dies ist von Montag, 29. April, 0:00 Uhr, bis Donnerstag, 6. Juni, 12:00 Uhr möglich: Briefwahlunterlagen beantragen. Alle Briefe, die bis zum 9. Juni, 18.00 Uhr im Hausbriefkasten der Verwaltung eingehen, werden auch gewertet.

Neun Wahllokale in der Stadt

  1. Vereinshaus am Rugby-Platz, Wagnerstraße 48 (barrierefrei)
  2. Caritas Seniorenzentrum, Elisabethstraße 20-22 (barrierefrei)
  3. Kommunikationszentrum, Bibliotheksgasse 1 (barrierefrei)
  4. Hedwig-Bollhagen-Gymnasium, Emma-Ihrer-Straße 7 b (barrierefrei)
  5. Kita Villa Regenbogen, Karl-Liebknecht-Straße 2 (barrierefrei)
  6. Barbara-Zürner-Oberschule, Breite Straße 32 (barrierefrei)
  7. Bürgerhaus Velten Süd, Hermann-Aurel-Zieger-Straße 20 (barrierefrei)
  8. Turnhalle Velten Süd 2, Hermann-Aurel-Zieger-Straße 18 (barrierefrei)
  9. Wohnstätte Rote Villa, Kremmener Straße 66 (barrierefrei)

Wählen ab 16 Jahre

Nach jetzigem Stand wird es zu den Kommunalwahlen 2024 knapp 10 000 Wahlberechtigte in Velten geben. Gewählt werden darf ab 16 Jahre.