Inhalt
vorherige Nachrichtnächste Nachricht
Datum: 13.06.2024

»i2030-Korridor Prignitz-Express / Velten -Gemeinsame Presseerklärung der Städte Neuruppin, Hennigsdorf und Velten

Am Dienstagabend, 11. Juni 2024, hatte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) in der Veltener Ofen-Stadt-Halle zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Projekt „i2030-Korridor: Prignitz-Express / Velten“ eingeladen.

Die Projektverantwortlichen stellten im Detail die weiteren Planungen zum Ausbau der Bahnverbindungen zwischen der Prignitz und Berlin vor. Diese sehen unter anderem eine Taktverdichtung der Prignitz-Express-Verbindung nach Berlin ab 2027 vor (2 x stündlich Neuruppin – Berlin) sowie die S-Bahnverlängerung nach Velten inklusive neuer Station in Hennigsdorf Nord ab Mitte der 2030er-Jahre.

Sowohl die Bürgermeisterin der Stadt Velten Ines Hübner als auch Hennigsdorfs Bürgermeister Thomas Günther und Jan Juraschek als Neuruppins Dezernent für Stadtentwicklung und Bauen waren bei der ausführlichen und sehr konkreten Informationsveranstaltung anwesend. Gemeinsam befürworten sie die vom VBB vorgestellten Pläne ausdrücklich.

9 © Stadt Velten

„Für unsere Städte steht der Ausbau der Bahnanbindung seit Jahren ganz oben auf der Agenda. Wir brauchen dringend attraktive Bahnverbindungen, die echte Alternativen zum Auto darstellen. Diese werden in Zukunft immer wichtiger, um die Lebensqualität unserer Städte zu steigern und langfristig sicherstellen zu können. Die Städte Velten, Hennigsdorf und Neuruppin unterstützen daher nach Kräften ein schnelles Vorankommen des i2030-Projektes. Dass erste Verbesserungen für Pendler ab 2027 spürbar sein sollen, ist ein sehr gutes Signal – auch für unsere heimische Wirtschaft. Eine zügige Erreichbarkeit unserer Region in unmittelbarer Hauptstadtnähe ist ein wichtiger Standortfaktor insbesondere zur Gewinnung von Fachkräften. Die direkte Durchbindung nach Berlin über den Regional- und S-Bahn-Verkehr wird sowohl Neuruppins als auch Hennigsdorfs und Veltens Entwicklung voranbringen. Es wird aber Zeit, trotz aller aufschlussreichen Erläuterungen endlich an Tempo zuzulegen.“

Alle Infos zum Projekt i2030-Korridor Prignitz-Express / Velten: www.i2030.de/i2030-infoveranstaltung-zum-korridor-prignitz-express-velten/

Quelle: Stadt Velten