Inhalt
vorherige Nachrichtnächste Nachricht
Datum: 29.05.2024

Aufbruch in die Zukunft - KI in Unternehmen

Im Oranienburger Oranienwerk hat am 22. Mai 2024 das diesjährige Treffen der Markenbotschafter der Wirtschaftsregion Oranienburg-Hennigsdorf-Velten (OHV) stattgefunden. Es bot spannende Einblicke in die Zukunft der Unternehmenswelt.

Bild vergrößern: Bürgermeisterin Ines Hübner (Mitte links) und Bürgermeister Thomas Günther (mitte rechts) begrüßen die neuen Markenbotschafter der Wirtschaftsregion O-H-V: Birgit Tornow Wendland für die KBI GmbH und Andreas Bruch für die Martin Bruch Haustechnik GmbH.
Bürgermeisterin Ines Hübner (Mitte links) und Bürgermeister Thomas Günther (mitte rechts) begrüßen die neuen Markenbotschafter der Wirtschaftsregion O-H-V: Birgit Tornow Wendland für die KBI GmbH und Andreas Bruch für die Martin Bruch Haustechnik GmbH.

Neue Gesichter für eine starke Wirtschaftsregion

Mit großer Freude begrüßten die Bürgermeister der Wirtschaftsregion OHV drei neue Markenbotschafter: Die Martin Bruch Haustechnik GmbH aus Velten, Die Blechprofis Kruschke GmbH und die KBI GmbH aus Hennigsdorf. Diese Unternehmen werden zukünftig die Region repräsentieren und ihre Innovationskraft nach außen tragen.

Highlight: KI im Unternehmen

Besonders im Fokus stand das Thema „KI im Unternehmen - Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes“. Dr. Hubert Steinfeld begeisterte das Publikum mit einem spannenden und unterhaltsamen Vortrag, der die theoretischen Aspekte und Visionen der Künstlichen Intelligenz beleuchtete. Darauf aufbauend präsentierten André Kischkel und Marc Reinke von exdatis praxisnahe Anwendungen und Herausforderungen der KI im Unternehmensalltag. Diese Kombination aus Vision und Praxisbezug fesselte die Zuhörer und zeigte das enorme Potenzial, das in der Digitalisierung steckt.

Bild vergrößern: Dr. Hubert Steinfeld hält im Theatersaal des Oranienwerks einen fesselnden Vortrag zum Thema KI.
Dr. Hubert Steinfeld hält im Theatersaal des Oranienwerks einen fesselnden Vortrag zum Thema KI.