Inhalt

Ausstellung Annette Lück Lerche: Menschen

Beginn:

Datum: 13.09.2022

Ende:

Datum: 04.11.2022

Ort:

Galerie STADT-KUNST-WERKE

Viktoriastraße 12
16727 Velten

Veranstalter:

Karte anzeigen Termin exportieren

Annette Lück-Lerche arbeitet vorwiegend in Serien, die sich an
selbst gestellten Themen orientieren.
Der menschliche Körper ist manchmal der Ausgangspunkt ihres
malerischen Schaffens. Menschen allein, als Paar oder Gruppe,
wie stehen sie zueinander, gibt es ein Miteinander oder ist jeder
auf sich allein gestellt.
Künstlerisches Gestalten ist für sie ein Experimentierfeld, ihr Versuch
Gefühlen, Erlebnissen, Eindrücken und Ideen, die sie faszinieren,
zu untersuchen und einen Raum zu geben.
Im Vordergrund ihrer Malerei steht die Farbe. Die Malerei ist eher
abstrahierend, läßt Raum für Assoziationen, die entstehenden Formen
werden verwischt, verschwinden hinter Farbschlieren, lösen sich auf.
Außer der Malerei entwickelt sie auch Collagen, wo sie mit Körpern
und Gesichtern, quasi spielt, wie reduziert sich die menschliche Figur,
wie verändern sich die Proportionen oder wird etwas verzerrt.
Die Arbeiten sind nicht das Ergebnis von vorgegebenen Vorstellungen,
sondern entwickeln sich vielmehr, in dem Bildidee und Malprozess
sich wechselseitig bedingen. Dabei verändert sich das Bild stark.
Manchmal muß sie sich ganz von einer Idee verabschieden, bis ihr
das Bild stimmig erscheint.