Inhalt

Wirtschaftsförderung

Sie möchten sich in Velten ansiedeln, suchen einen Lotsen durch die Stadtverwaltung oder möchten wissen, wo Sie Fördermittel erhalten? Die Wirtschaftsförderung ist die zentrale Anlaufstelle für Unternehmen oder Investoren in der Veltener Stadtverwaltung – direkt angesiedelt im Bereich der Bürgermeisterin. Denn Wirtschaft ist in Velten Chefinnensache!

Aufgaben

  • Bestandspflege
    • regelmäßige Unternehmensbesuche
    • Organisation von Netzwerkveranstaltungen
    • Lotse bei Problemlagen
  • Beantworten von Ansiedlungsanfragen und Begleitung von Ansiedlungen oder größeren Erweiterungen
  • Vernetzung in Rahmen der Wirtschaftsregion O-H-V
  • Gewerbeflächenmanagement "Reaktivierung des Gewerbegebietes Berliner Straße"
  • Lotse bei Unternehmensanfragen diverser Art

Weitere Anlaufstellen für Unternehmen

Förderung

Möchten Sie sich zu Förderprogrammen informieren und beraten lassen, dann sind Sie bei der ILB, der Förderbank des Landes Brandenburg, genau richtig.

Zudem können Sie auf den folgenden Seiten nach aktuellen und für Ihr Vorhaben passenden Förderprogrammen suchen:

Energieberatung

Die Energieagentur der WFBB bietet eine kostenlose Initialberatung für Unternehmen an, um herauszufinden, wie sie ihre Energieeffizienz steigern und erneuerbare Energien einsetzen können. Die Beratung ist unabhängig und individuell. Unter anderem werden technologische Abläufe und Lastprofile bewertet, Vorschläge zur Verbrauchsreduzierung erarbeitet, die Umsetzung eines effizienten Energiemanagements begleitet und auch geeignete Förderprogramme ermittelt.

Fachkräfte

Bei Fragen speziell zu den Themen Fachkräftesicherung sind Sie richtig auf den Seiten der WInTO GmbH, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Oberhavel. Beispielsweise könnten Sie sich als Ziel für die Berufsorientierungstournee anmelden, bei der gezielt Lehrerinnen und Lehrer Unternehmen und dortige Ausbildungsberufe kennenlernen.

Bei der Suche nach akademischen Fachkräften unterstützten die Kolleginnen und Kollegen der Präsenzstelle der Hochschulen mit Sitz am Bahnhof Velten.

Weitere umfassende Beratungsleistungen rund um Fachkräftesicherung und -entwicklung bietet die WFBB - inklusive Fördermöglichkeiten und Unterstützung bei der Gewinnung von internationalen Fachkräften: https://arbeit.wfbb.de/wfbb-arbeit/die-teams/fachkraefte-qualifizierung

Die Betriebliche Begleitagentur bea-Brandenburg unterstützt Betriebe im Land Brandenburg, die Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung ausbilden, qualifizieren und beschäftigen (möchten) oder die die interkulturelle Zusammenarbeit ihrer Teams verbessern möchten – denn eine vielfältige Belegschaft ist eine Bereicherung für jeden Betrieb.

https://www.bea-brandenburg.de/

IT-Sicherheit

Durch digitale Spionage mit dem Einsatz von Technologien wie z.B. Hacking, Malware oder Phishing können sich andere Staaten, Konkurrenten oder Kriminelle den Zugang zu den Computersystemen und Daten eines Unternehmens verschaffen, so vertrauliche Informationen stehlen oder die Kommunikation und den Betrieb des Unternehmens zu beeinträchtigen.

Überproportional gefährdet sind kleine Unternehmen mit erheblichem Wettbewerbsvorteil. Bevorzugte
Ziele der Ausspähung sind Technologie und Wissenschaft. Die Bereiche Material und Rüstungstechnik, Computertechnologie, Maschinenbau, Luftfahrt und Verkehrstechnik, Energie und Umwelttechnik sowie Biotechnik und Medizin sind in besonderem Maße gefährdet.

Prävention und vertrauliche Hilfe und Beratung gegen Wirtschaftsspionage bietet der Wirtschaftsschutz vom Verfassungsschutz Brandenburg:

Telefon: +49 331 866 2500
https://mik.brandenburg.de/mik/de/innere-sicherheit/verfassungsschutz/arbeitsfelder/wirtschaftsschutz/

Existenzgründung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam informiert Sie über branchenspezifische Fragen, Ausbildung, Weiterbildung sowie Existenzgründung.

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Oberhavel (WinTo) bietet einen Gründerservice für Existenzgründer mit begleitendem Lotsendienst.

Auch die WFBB bietet einen Gründerservice: https://gruendung.wfbb.de/

Ausbildungsmesse "Youlab"

Sie möchten sich für die regionale Azubi-Messe "youlab" anmelden, die einmal jährlich in der MBS-Arena in Oranienburg stattfindet? Hier geht es zur Website: youlab.de

Kooperation in der Region

Zusammen Zukunftsaufgaben bewältigen: Auf der Kooperationsplattform des Landes Brandenburg sind bereits mehr als 2.000 Unternehmen angemeldet: https://koop-bb.de/